Back to my roots: OPERA

Hoi! 

Irgendwann hatte Opera mal die dumme Idee, ohne sich vor zu bereiten die Engine vom hauseigenen Presto zu WebKit. Das wäre mir ja fast noch egal gewesen, nur nach dem Wechsel war Opera kein Opera mehr. Das war irgendwann 2013 und seit dem bin ich auf Odyssee und suche was mir genommen wurde. Das hier schreibe ich noch von Chrome aus, was mir noch mit am besten gefällt aber es ist ein Gefühl als würde man täglich nur bei McDonalds essen.

Opera 26 ist nun schon installiert und je nach dem wie viel Zeit ich dafür über habe, werde ich mal wieder schauen ob Opera wieder Opera ist und wie ich nun damit zurechtkomme. Sollte es beim Rückumzug was interessantes geben, erfahrt ihr es hier als erstes! 😉

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

    • 2,803 Blog Zugriffe bisher
  • Kategorien

  • Schließe dich 1 Follower an

%d Bloggern gefällt das: